Angebote zu "Alfred" (9.243 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Mail for You
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mail for You ist ein Kursbuch, das in die englische Handelskorrespondenz einführt. Ziel des Kurses ist es, die Lernenden in die Lage zu verSetzen, einfache Briefe aus den Bereichen Anfrage, Angebot, Bestellung, Auftragsbestätigung und Beschwerde im verständlichen und korrekten Business English zu entwerfen. Jedes Kapitel beginnt mit einem einführenden Lesebeispiel, das anschließend inhaltlich bearbeitet wird. Neue Inhalte werden in kleinen Schritten entfaltet. Dabei werden insbesondere im Geschäftsverkehr gebräuchliche Vokabeln sowie verständliche und für eigene Korrespondenzen leicht modifi zierbare Redewendungen eingeführt. Wichtige Grammatikregeln werden detailliert erläutert. Ihre Anwendungen werden in besonderen Übungen gefestigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Alfred Hitchcock
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kaum ein anderer Regisseur verstand es so mit den Ängsten seiner ZuschauerInnen zu spielen wie Alfred Hitchcock. Er drehte mit den besten SchauspielerInnen, etablierte Begriffe wie ´´Suspense´´ und ´´MacGuffin´´ und perfektionierte die subjektive Kameraführung. Auch wenn Hitchcock trotz zahlreicher Oscar-Nominierungen nie eine Trophäe gewann, gilt der Meister der Suspense als einer der einflussreichsten und künstlerisch bedeutendsten Filmregisseure. 1979 zeichnete ihn das American Film Institute schließlich mit dem AFI Life Achievement Award aus. Legendär sind neben seinen Filmen auch Hitchcocks Obsessionen, die sich nicht nur in den immer wiederkehrenden Motiven vor, sondern auch hinter der Kamera widerspiegelten. Er war auf den Frauentypus der unnahbaren Blondine fixiert und mischte sich in das Privatleben seiner SchauspielerInnen ein. Filme wie Vertigo (1958), Psycho (1960) oder Marnie (1964) gewähren dem Publikum einen Einblick in die Obsession des Regisseurs und konfrontieren es mit den eigenen tiefen Abgründen. Mit Beiträgen von Peter Bär, Gerhard Bliersbach, Marli Feldvoß, Ursula von Keitz, Gerhard Schneider und Ralf Zwiebel

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
In the Shadows of the American Century
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

The essential guide to how American foreign policy shaped the world and where it´s left us

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Alfred Adler - wie wir ihn kannten
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

This volume is the first comprehensive collection of all available materials from contemporaries of Alfred Alder (1870-1937), the founder of Individual Psychology. In addition to S. Freud and C.G. Jung, Adler is considered one of the three pioneers in the field of dynamic psychology. Initially he was a close colleague of Freud, but then developed his own psychoanalytical theory and therapy in the years before World War I. It was especially noted for its clarity and accessibility. In the period between the two world wars he experienced many triumphs both in the USA and in many countries of Europe. Yet, different from Freud, Adler himself did not become very well known. He told few anecdotes about himself, and his letters contain little besides everyday events. This anthology brings Adler to life - as a father, as a therapist and as a lecturer.The book is divided into three parts: the translation of the volume prepared by his North American Individual Psychology colleagues entitled ´´Alfred Adler: As We Remember Him´´; a collection of comments on Alfred Adler from, among others, his children Kurt and Alexandra Adler, Phyllis Bottome, Sigmund Freud, Lou Andreas-Salomé and Manès Sperber; and finally, the reprint of a rare autobiographical text of Alfred Adler with the title ´´Something About Myself´´ (1930), made available here for the first time to German-speaking audiences.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Alfred
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

SMARTPHONE AUS, FANTASIE AN - ´´ALFRED´´ IST SPAZIERENGEHEN IM GEIST Alfred ist unscheinbar, er ist einer, der an jeder Ecke steht - oder eher hängt, denn Alfred ist ein Mistkübel. Einer, der allem, was in ihn hineingeworfen wird, versucht SINN UND WERT zu geben. Nicht lange und Alfred beschließt, das Mistkübeldasein hinter sich zu lassen und stattdessen IN SICH ZU GEHEN. Dass er, in sich gegangen, erst einmal von all dem überfordert ist, was sich da drinnen abspielt, ist klar. Er macht den Fehler, vor sich selbst davonzulaufen, und fällt furchtbar auf die Nase. WAS ALFRED AUF SEINER REISE NOCH ALLES WIDERFÄHRT, ist schier UNGLAUBLICH, doch eines ist sicher: Wer ihm in seine Geschichte hinein folgt, begibt sich auf die Spur zu einer anderen, wirklicheren Wirklichkeit - und STEHT AM ENDE VIELLEICHT GAR VOR SICH SELBST. ALFRED KOMAREK STIFTET AN ZUR ENTSCHLEUNIGUNG UND ZUM INNEHALTEN Mit Alfred auf die Reise gehen, heißt BERÜHRT UND BEZAUBERT sein, irritiert und erheitert, und oft mehreres zugleich. ALFRED KOMAREK erzählt von seinem Alfred ebenso SPIELERISCH WIE PRÄZISE, weicht keinem Himmel und keiner Hölle aus. Nicht zuletzt gibt er ihm aber schier unverwüstliche LUST AM LEBEN mit. Sein Geheimnis liegt im Umgang mit der Umwelt und den Mitmenschen. FANTASIE braucht es, um durch das Leben zu kommen, und ein hohes Maß an Rücksicht und natürlich ein AUGE FÜR DIE KLEINEN DINGE im Alltag. Nach seinen Romanen rund um SIMON POLT und DANIEL KÄFER kehrt Komarek mit dieser besonderen Geschichte ein Stück weit zu sich selbst zurück. ´´Wer Alfred Komareks Welt nicht wahrnimmt, sieht nur das halbe Leben.´´ DIE WELT

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Eine letzte Mail
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im April 1999 lernt Juliane in Paris Leander kennen. Zweieinhalb Tage verbringen sie zusammen. 4320 Minuten. Zweieinhalb perfekte und unvorstellbar romantische Tage. Wieder zurück in Deutschland, im beschaulichen Tübingen, in der Realität, schreibt Juliane ihm E-Mails. Sie will ihn unbedingt wiedersehen, ihn besser kennenlernen, mehr Zeit mit ihm verbringen. Auf ein Leben gesehen, sind zweieinhalb Tage einfach zu wenig. Doch nichts, keine Reaktion ... Jahrelang. Und das obwohl sie ihm wieder und wieder ihr Herz ausschüttet. Ihre Mails werden zu einer Art Tagebuch. Die Antwort folgt nach vierzehn Jahren. Leander ist inzwischen Diplomat, lebt in Istanbul und möchte Juliane wiedersehen. Doch möchte sie das auch noch? Nach all der Zeit? Ein moderner Briefroman über die Lieben eines Lebens, über Verluste und die Lust des Neuanfangens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2019
Zum Angebot
Mail halten!
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Raus aus dem digitalen Hamsterrad! Das Leben entschleunigen, Stress reduzieren, Handyhörigkeit ablegen, ständige Erreichbarkeit unterbinden und endlich wieder die Kussbilanz verbessern - dieses Buch zeigt, wie´s geht! Es eröffnet Ihnen einfache Wege aus der digitalen Leibeigenschaft und hält über 100 Digital-Detox-Tipps für einen Alltag ohne E-Mail-Flut, ständige Erreichbarkeit, Smartphonesucht, WhatsApp-Dauerablenkung und Digitalisierungswahnsinn bereit. Schonungslos ehrlich, gnadenlos charmant, maximal effektiv: eine Anstiftung zur digitalen Selbstverteidigung, ein Plädoyer für einen smarten Mix aus on- und offline, das Buch für mehr Lebenszeit und Lebensglück, für mehr Erfolg und Arbeitsspaß! ´´Es ist ein Buch für mehr Liebe, menschliche Nähe, den Genuss des Lebens und das Hier und Jetzt. Ein starkes Plädoyer gegen die digitale Abgebrühtheit und für mehr Ruhe, Entschleunigung und Zeit mit seinen Liebsten. Muss man lesen!´´ People ´´Wer wissen möchte, welchen Einfluss digitale Medien auf das eigene Leben haben und wie die Digitalisierung positiv genutzt werden kann, muss dieses Buch lesen.´´ Managementbuch ´´Nicht weniger digital sein, sondern besser!´´ Berliner Zeitung ´´Ein liebevoll gestalteter Ratgeber mit vielen inspirierenden Tipps zum bewussten Umgang mit Technik.´´ GeoWissen ´´Absolut lesens- und nachahmungswert! Woman ´´Ein wunderschön und sehr informativ illustriertes Buch. Lesen und das digitale Hamsterrad stoppen´´ Handelsblatt ´´Mail halten!´´ ist ein Upgrade für den kritischen Menschenverstand. Ein Therapeutikum gegen die Krankheiten des Homo Digitalis. Auch Online-Dating wird behandelt. Ob Sie dadurch Ihren Traumpartner mit Partnerbörsen oder Dating-Apps finden, liegt an Ihnen. Garantiert ist, dass Sie in Zukunft zweimal nachdenken, bevor Sie einen Partner in den Warenkorb legen. Stichwort Warenkorb: Wenn Sie bis hier gelesen haben, ist es Zeit: Legen Sie dieses Buch in den Warenkorb! Menschen, denen dieser Text gefallen hat, hat auch das Buch gefallen. Versprochen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Hate Mail
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mr Bingo loves post. In April 2011 he launched a service on his website, where, for a small payment, he would send his customer a vintage postcard with one of his iconic drawings and an offensive message on the back. So the purchaser gets a much sought-after original signed drawing, the postman gets a laugh and the world gets a little bit happier.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Mail Movers
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot